Minergie-Villa in Savièse

Standort : Savièse, Chandolin.

Baujahr: 2010

Bauobjekt: Minergie® Einfamilienhaus mit einer Energiereferenzenfläche von 230 m2.

Energiesysteme:  IceSol-System mit 25 m2 unverglasten Solarkollektoren vom Typ AS, die im Gelände vor der Hausterrasse mit einer Neigung von 50° installiert wurden.

Die "Solarea“ Energiezentrale mit einem Eisspeichervolumen von 320 Liter hat im kleinen Heizraum dieser zeitgenössischen Villa Platz gefunden.

Die gute Isolierung die sonnige Lage und die grosse nach Süden orientierte Fensterfront sorgen für einen geringen Heizbedarf, der etwa so hoch ist wie der Warmwasserbedarf.

Über einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten wurden der Bedarf und das Energiesystem ausführlich vermessen und analysiert. Es wurde eine Systemjahresarbeitszahl von 4.7 ermittelt. Das ist ein ausgezeichnetes Resultat und besser als eine vergleichbare Geothermie-Wärmepumpe.